Skip to main content

Kaufberatung eBook Reader

Du wünschst Dir eine kompakte Variante für deine Bibliothek? Liest gerne und bist neuen Techniken aufgeschlossen? Dann könnte die Generation der aktuellen eBook Reader für dich von Interesse sein. Die bekanntesten Marken für eBook Reader sind Amazon Kindle, Tolino und Kobo.

eBook Reader Kaufberatung

Was vor dem Kauf zu beachten gilt?

Auch wenn eBook Reader inzwischen sehr beliebt gibt, hat die Technik immer noch mit Vorurteilen zu kämpfen. Auch deshalb, weil viele Menschen die digitalen Bibliotheken nicht als Alternative zum heimischen Nachschlagewerk sehen.

Deshalb möchten wir nachfolgend einige Punkte auflisten, die als Gründe anzuführen sind, warum ein moderner eBook Reader tatsächlich eine Alternative werden kann.

eBook Reader sparen Platz

eBook ReaderDie meisten eBook Reader sind nur wenig größer als die heutigen Smartphones und Phablets. Sodass die schnell in einen Rucksack beziehungsweise in eine Tasche untergebracht werden können. Beispielsweise misst das Kindle Paperwhite nur 160 mm in der Breite, in der Höhe 115 mm sowie in der Tiefe 9,1 mm.

Weiterhin bieten die eBook Reader ausreichend Speicherkapazität um viele eBooks auf dem Gerät zu speichern. Dank der neueren Generationen kann der Speicherplatz mit Hilfe einer SD-Karte erweitert werden. Auch durch das geringe Gewicht eignen sich eBook Reader als Begleiter für Reisen und natürlich auch im Alltag.

Lange Akkulaufzeit

Die lange Akkulaufzeit ist das größte Kaufkriterium für eBook Reader. Während Tablets und Smartphones kaum länger als 24 Stunden mit der Akku-Kapazität auskommen, reicht eine Ladung bei eBook Readern für mehrere Wochen.

Bei Smartphones wie auch Tablets sind vor allem die verbauten Displays die größten Stromfresser. Aber beide Geräte haben natürlich auch einen ganz anderen Einsatzzweck als eBook Reader, die ausschließlich für das Lesen von digitalen Inhalten konzipiert wurden.

Displays optimiert für das Lesen

Die verbauten Displays in eBook Readern sind für das reine Lesevergnügen optimiert worden. Unter anderem das macht das Lesen im Vergleich zu unseren Multimedia-Geräten so angenehm.

Im Gegensatz zu Tablets, Phablets und Smartphones lassen sich die Inhalte auf einem eBook Reader auch bei starken Sonnenlicht sehr gut erkennen. Das Display eines eBook Reader spiegelt nicht und schränkt somit das Lesen nicht ein.

Weiterhin passen sich inzwischen die aktuellen eBook Reader der Umgebung an. Das bedeutet auch bei Dunkelheit sind die Inhalte klar zu erkennen. Dabei richtet sich das Display des eBook Readers an den Lichtverhältnissen der Umgebung aus, sodass weiterhin augenschonendes und angenehmes Lesen ermöglicht wird.

Einfacher Kauf von eBooks

Auch wenn es zu Lasten des regionalen Buchhandels geht, muss dieser Vorteil von eBooks erwähnt werden. Bücher die in Form von eBooks publiziert wurden, stehen dem Käufer relativ schnell zur Verfügung. Dies zu jeder Tag- und Nachtzeit. Und natürlich unabhängig davon, wo sich der geneigte Leser aktuell befindet. Vorausgesetzt der eBook Reader ist mit dem Internet verbunden.

eBooks können einfach erworben werdenZudem bieten viele Anbieter von eBooks kleinere Leseproben an, sodass schon vor dem Erwerb des eBooks ein Gefühl dafür entwickelt werden kann, ob das digitale Buch beziehungsweise das Thema des eBooks einem zusagt.

Die aktuellen eBook Reader unterstützen diverse eBook Formate, auch exotische respektive wenig verbreite Formate. Komplikationen sind nicht zu erwarten.

eBooks sind oft günstiger

Abgesehen vom Anschaffungspreis für einen eBook Reader sind eBooks meist günstiger als die Buch-Version. Das gilt für die meisten aktuellen Buch-Titel. Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber es gibt auch viele Bücher die kostenlos zur Verfügung gestellt werden, das betrifft vor allem ältere Bücher.

Individualisierung der Schriftgrößen und Schriftarten

Ein sehr angenehmer Vorteil der modernen eBook Reader ist, dass sich die heruntergeladenen Inhalte anpassen lassen. Das bedeutet, missfällt mir als Leser die verwendete Schriftart oder lässt sich der Inhalt aufgrund der vordefinierten Schriftgröße nicht gut lesen, kann ich diesen nach den eigenen Vorstellungen anpassen.

eBook Reader mit anpassbaren Schriftarten und -GrößenGerade für Personen mit einer Sehschwäche stellt dies ein wichtiger Vorteil dar, der natürlich bei Büchern, Zeitungen und Zeitschriften nicht gegeben ist. Auch eignen sich eBook Reader durch die Einstellungsmöglichkeiten für Senioren.

Integrierte Wörterbücher und Nachschlagewerke

Nicht jeder Leser ist ein Experte auf jedem Gebiet, somit ist es zwangsläufig notwendig einzelne Wörter und deren Bedeutung nachzuschlagen. Inzwischen haben viele eBook Reader ein integriertes Wörterbuch sowie Lexikon.

Ferner können natürlich auch Themen und Wörter im Internet nachgeschlagen werden, sollte das integrierte Wörterbuch nicht ausreichen, um eine Frage respektive ein Wort im Detail zu beantworten.

Neben einem Nachschlagewerk wie auch einem Wörterbuch besitzen einige eBook Reader einen Fremdsprachen-Trainer, der markierte Wörter in die gewünschte Sprache übersetzt.

Fazit zum eBook Reader

Ein moderner eBook Reader kann eine gute Alternative zur heimischen Bibliothek darstellen. Aufgrund der geringen Größte und der hohen Speicherkapazität sind eBook Reader inzwischen beliebte Reisebegleiter.

Auch dank der stetigen Weiterentwicklung im Hinblick auf das augenschonende Lesen und der Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten auf Basis der eigenen Bedürfnisse sorgen diese kleinen eReader immer mehr für Freude.